Vom Warten

Es ist Freitag 20:00 Uhr. Der befürchtete Anruf. Herr Button mag gar nicht abheben. Kennt er doch schon seit Wochen, die Meldung: „Herr Button, wir haben wieder eine Störung.“

„Ich muss mich sammeln. Ich muss mich sammeln.“ Herr Button ist völlig außer sich. „Schon wieder!“ immer um dieselbe Zeit, fällt in der Firma: Baumhandel & Partner das Computersystem aus. Jeden Freitag, von 20:00 bis 21:00 Uhr.

Bei Herrn Button liegen die Nerven blank: „Ich schmeiß alles hin. Soll sich doch wer anderer damit herumärgern und dann möchte ich endlich gescheite Arbeitsbedingungen. Ich bin einfach ratlos.“ Er nimmt seine Sachen und geht.

Wieder klingelt das Telefon, seine Freundin Erika ist dran: „Hey, ich hab totalen Stress in der Firma, kannst du heute bei Julian Babysitten? Wenn ich heute nicht in die Firma geh, bin ich meinen Job los.“

Herr Button: „Ja, mach ich.“ Ganz trocken, ganz ruhig, wie ferngesteuert, antwortet er und beendet das Gespräch.

Am Abend sitzt er im Wohnzimmer der Freundin, das Kind schläft. Er sitzt da und wartet. Alles ist ruhig. Kein Fernseher, kein Radio, kein Handy. Nur warten, warten, warten, bis seine Freundin wieder kommt. Er lehnt sich zurück. Nichts denken müssen. Nichts tun müssen. Keine Erwartungen erfüllen müssen. Nur da liegen und warten. Die Zeit vergehen lassen. Sonst nichts.

Dann, plötzlich macht es „klick“ in seinem Kopf, ein Gedanke: „Ja, genau!“ Voll motiviert sitzt er nächsten Freitag im Büro der Firma Bauhandel & Partner und wartet, wartet und wartet. Es wird 20:00 Uhr.

Plötzlich geht die Tür auf, die Putzfrau kommt herein, zieht den Stecker des Computersystems heraus, den Staubsaugerstecker hinein und beginnt den Teppich zu saugen.

Herr Button glücklich: „Wieder was gelernt.“ Und macht sich auf den Weg nach Hause. Das Handy klingelt, die Firma Berg: „Herr Button, Herr Button, wir haben eine Störung.“

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*